Blogparade #Hormonediekeinerbraucht

FullSizeRender 2

Schwanger??? Das merkt man doch oder???

Die 10 Schlimmsten Schwangerschaftsnebenwirkungen

Twitter macht’s möglich, dass man über jedes Thema ganz belanglos quatschen kann und sich daraus ungeahnte Möglichkeiten ergeben.
Märry beschwerte sich über die blöden Hormone in der Schwangerschaft.
Wir schwelgten in Alptraumerinnerungen und stellten fest, dass es unglaublich viele Wesenszüge gibt, die sich während einer Schwangerschaft so anbahnen, verändern und verschlimmbessern.

Ja und da kam uns der Geistesblitz. Wir wollen Sie alle wissen. Die Nebenwirkungen der Schwangerschaft. Ihr habt auf einmal Scheisse gesagt und vorher noch nie. Ihr habt nur noch geheult. Was hat sich verändert und was ist davon nach der Geburt so geblieben?
Was haben die Hormone aus euch und eurem Umfeld gemacht?
Erzählt es uns und schreibt entweder einen eigenen Post oder einen Kommentar hier unter den Blog.
Wir rufen zur Blogparade unter dem Hashtag #Hormonediekeinerbraucht und freuen uns bis zum 31.07.2015 eure Beiträge zu lesen.

Unsere kommen natürlich auch noch also seid gespannt,

Dani Wolf und Frau Raufuss

Dani von www.gluckeundso.de und Frau Raufuss von kalinchens.de

Beiträge :

Glucke und so

Klitzekleinedinge

Küstenkidsunterwegs

Doppelkinder

 

6 Kommentare

  1. Pingback: #Hormonediekeinerbraucht- Meine Top Ten ~ Glucke und So

  2. Hallo Frau Raufuss,

    danke für diese tolle Idee! Dani hat gesagt, ich soll hier meinen Kommentar posten und verlinken. Also mache ich mal brav:

    Ich hatte einen unglaublichen Rosa-Flash, als ich erfuhr, dass unser 2. Küstenkind ein Mädchen wird! Plötzlich schleppte ich Berge von rosa, pinken, gerüschten und glitzernden Klamotten an – mein Mann hat die Welt nicht mehr verstanden, denn ich selbst bin überhaupt keine Rosa-Trägerin und wollte niiiiieeeee so werden
    Darüber habe ich auch schon geblockt: http://kuestenkidsunterwegs.blogspot.de/2015/01/meine-hormone-und-die-bauch-maus-in-rosa.html.
    Ich verlinke Dich natürlich gleich mal

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

  3. Pingback: Blogparaden im Sommer 2015 - Blogstar Eltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *